Project Description

LVR/1914.
Starke Dachmarke mit kreativer Sprengkraft.

100 Jahre nach Ausbruch des Ersten Weltkrieges setzt der Landschaftsverband Rheinland (LVR) 2014 ein umfangreiches Verbundprojekt mit Ausstellungen, Exkursionen und einem Kongress um. In den LVR-eigenen Museen und Kulturdiensten sowie weiteren Museen im Rheinland wird das Projekt unter dem Titel „1914 – Mitten in Europa. Das Rheinland am Vorabend des Ersten Weltkrieges“ präsentiert.

Bosbach Kommunikation & Design gewinnt die Ausschreibung für dieses kulturelle Großprojekt mit einem symbolträchtigen Dachmarken-Signet. Auf den ersten Blick erinnert es an eine Explosion, bei näherer Betrachtung vereint es die Themenelemente Nationalismus, Militarismus, Region und Hoffnung. Unsere 1914-Dachmarke ist visuell variabel einsetzbar: Sie wird innerhalb der für das Themenjahr an uns übertragene Aufgabenbereiche Corporate Design, Mediaplanung und Interactive Design eine hohe Wiedererkennung garantieren.

ANSPRUCH
sorgfältig-kreativer Umgang mit einem sensiblen Thema

IDEE
Gestaltung einer vielschichtigen, variabel einsetzbaren Marke

MASSNAHMEN
Markenentwicklung, Corporate Design, Kommunikationskonzept, Anzeigenkampagne, Mediaplanung, Website, uvm.

LVR, 1914-Projekt, Dachmarkenkonzept, Plakat-Design
LVR, 1914-Projekt, Dachmarkenkonzept, Logo-Bestandteile
LVR, 1914-Projekt, Dachmarkenkonzept, Logo-Entwicklung
LVR, 1914-Projekt, Dachmarkenkonzept, Katalogdesign
LVR, 1914-Projekt, Dachmarkenkonzept, Großflächenplakat
LVR, 1914-Projekt, Dachmarkenkonzept, Website-Entwicklung
LVR, 1914-Projekt: Aggression und Avantgarde. Das Projekt »1914 - Mitten in Europa. Das Rheinland und der Erste Weltkrieg« war initiiert und begleitet vom LVR-Dezernat Kultur und Umwelt. Den Auftakt bildete ein Kongress im LandesMuseum Bonn. Namhafte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler behandelten die Zeit von der Jahrhundertwende bis zum Ersten Weltkrieg.
LVR, 1914-Projekt, Dachmarkenkonzept

»Spielentscheidend für den Erfolg des Projektes „1914 – Mitten in Europa“ war nicht zuletzt die von Ihnen entwickelte Dachmarke. Sie hat markant das Thema getroffen und gleichfalls Variationen ermöglicht. Ein entsprechendes Echo kam auch von den zahlreichen Partnern des Projektes, deren Sonderwünsche es zu berücksichtigen galt.«

Prof. Dr. Thomas Schleper, Projektleitung »1914 – Mitten in Europa«

LVR, 1914-Projekt, Image
LVR, 1914-Projekt, Image
LVR, 1914 - Welt in Farbe. Farbfotografie vor dem Weltkrieg. Das Rheinische Landesmuseum in Bonn zeigte Bilder der Welt am Vorabend des Ersten Weltkrieges. Die Ausstellung »1914 - Welt in Farbe«. Ausgewählte Farbfotografien aus dem Archiv der Medienpioniere Albert Kahn, Sergej M. Prokudin-Gorskii und Adolf Miethe porträtierten Menschen jener Zeit in ihrem normalen Umfeld.
LVR, 1914-Projekt, Image

Ähnliche Projekte