PRÜM 2018-06-08T13:13:34+00:00

Project Description

Prüm & Fries
Projekt mit Strahlkraft.

Die Johannes Fries GmbH & CO KG ist einer der größten Holz- und Bodenbelagsgroßhändler Deutschlands. Die Produkte unseres langjährigen Kunden Prüm passen perfekt in das Fries Sortiment. Für den Start der Zusammenarbeit wird Bosbach Kommunikation & Design mit der Konzeption und Umsetzung eines ganz besonderen Präsentationstools beauftragt.

Die Partner wünschen sich eine Idee, mit der die Prüm Türen mit der Weißlackoberfläche 9016 aufmerksamkeitsstark beworben werden. Denn der Trend im Wohnbereich geht zu kühlen reinen Weißtönen – und die Oberfläche 9016 zeichnet sich durch ein derartiges strahlendes Weiß aus. Wir gestalten eine Brand Box, deren Headline bereits neugierig auf den Inhalt macht: »Weiß wird weißer.« Das moderne Präsentationstool hat einen Schuber, der die weiße Standard-Oberfläche und den strahlenden Weißton als Muster im direkten Vergleich zeigt. Ein Booklet informiert zusätzlich über die Vorteile der reinweißen Türen von Prüm. Wir und unsere Kunden finden: so macht Weiß Spaß.

ANSPRUCH
Produktvorteil visuell und haptisch hervorheben

IDEE
Hochwertige Produkt-Präsentationsbox

MASSNAHMEN
Konzept, Design und Produktionsorganisation

»Unsere mehrjährige Zusammenarbeit mit der Agentur Bosbach zeichnet sich durch kreative Ideen und verlässliche Terminumsetzung in verschiedenen Marketingprojekten aus. Insbesondere in der Umsetzung von digitalen Marketingmedien wie Website und Marketing-Toolbox, profitieren wir seit Jahren vom technischen Know-how, zahlreichen Kreativimpulsen sowie praxisnaher Umsetzungsstärke. Wir sehen die Agentur Bosbach als verlässlichen Kreativpartner und als festen Bestandteil unserer Marketingstrategie.«

Udo Roggendorf, Leitung Zentral-Marketing

Ähnliche Projekte

BioConform
Prüm & Garant